Tagesablauf

Während der Bringzeit spielen, erzählen und basteln alle Kinder gemeinsam in einer der beiden Gruppen,die wöchentlich gewechselt wird.
Danach gehen alle Kinder in ihre Stammgruppe, wo sie weiter spielen, basteln aber auch gemeinsam singen, Feiern, Ausflüge unternehmen, gruppenspezifische Angebote wahrnehmen und kleine Projekte realisieren.
Zudem frühstücken sie dort auch gemeinsam.

Zur Abholzeit der Halbtagskinder gehen diese gemeinsam in eine Gruppe, um dort von ihren Eltern abgeholt zu werden und die Ganztagskinder bekommen ihr Mittagessen.
Nach dem Essen, spielen die Ganztagskinder wieder, bzw. bei entsprechendem Wetter gehen sie in Hof oder in den Garten.
Nachmittags gibt es einen kleinen Imbiss für die Kinder.


Ein Tag in nuserer Einrichtung
Ab 7.00 Uhr sind wir für Ihr Kind da.
Bis 8.30 Uhr spielen alle Kinder im Wechsel in einem der Gruppenräume, bevor dann jedes Kind in seine Stammgruppe geht.

Bis ca. 9.00 Uhr ist die sogenannte "Freispielzeit", in der jedes Kind selbst entscheidet, wo, was und mit wem es spielt. Von 9.15 - 09.45 Uhr frühstücken alle Kinder gemeinsam. Das Frühstück wird vom Kindergarten zubereitet.

Bis zur ersten Abholzeit um 11.30 Uhr finden in den Gruppen verschiedene Aktivitäten statt, an denen ihr Kind teilnehmen kann. Je nach Wetterlage wird in dieser Zeit der Außenbereich im Hof und im Garten genutzt.

Zwischen 11.30 und 12.30 Uhr werden die Kinder abgeholt, die hier nicht zu Mittag essen.